Verkehrsverein Weywertz

Willkommen beim

 

 

aktuelles

 
 

Trödelmarkt am 17.08.2014

Am Sonntag den 17. August fand der sechste Trädelmarkt in Weywertz statt. Das Wetter an diesem Tag war allerdings nicht sehr gut. Es war zwar trocken, aber kalt und stark bewölkt, wie im Herbst. In diesem Jahr wurde an den 42 Ständen wieder viel Trödel für jung und alt angeboten. Beim Ponyreiten und Ausflüge mit der Pferdekutsche kam auch bei den kleinen Gästen keine Langeweile auf. Ab dem Mittag konnte man sich dann am Grillzeltt bei einem Kotelett oder einer Bratwurst stärken. Im Saal Thomas gab es dann am Nachmittag Waffeln bei Tanzmusik mit Ralph Kreuer.

Zu den Bildern

 

 

Willkommen-Schilder am ravel

Der Verkehrsverein möchte an den beiden Vennbahnstrecken L48 und L45 mehrere Schilder aufstellen.
Anfang August wurde am Ravel, im Bereich der Wallbrücke ein Tisch und zwei Bänke aufgestellt.

Familienwanderung vom k.k.z.v.Weywertz

Am 15. Juni 2014 fand die Familienwanderung des Kgl. Kleintierzuchtvereins Weywertz statt. Bei gutem Wanderwetter ging es ca. 7 Km durch den Rocherather Wald. Wer nicht so gut zu Fuß war, konnte auch in einer Pferdekutsche mitfahren, die auf der gesammten Strecke die Wandergruppe begleitete. Auf halber Strecke wurde dann eine Rast eingelegt, bei der Getränke und belegte Brötchen gereicht wurden. Nach dem Ende der Wanderung gab es dann im Zelt ein Mittagessen mit Gutes vom Grill und schmackhafte Salate. Wir bedanken uns beim Kleintierzuchtverein für diesen schönen, gelungenen und gut organisierten Tag.

Zu den Bildern

Wanderwege

Am 02.05.2014 wurden vom Verkehrsverein mit der Pflege der Wanderwege begonnen. Es wurde Rasen gemäht, Hecken geschnitten und Äste entfernt, um die Wege für Wanderer und Touristen wieder begehbar zu machen. Auch sind einige Bilder der Blaumeise, die wir im letzten Jahr entdeckt hatten, dabei. 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ravel-Radwanderweg

Hinter Büllingen wird von Bucholz bis zur deutschen Grenze (Losheimergraben), ab der nächsten Woche, die Ravel-Strecke asphaltiert.
Der Ravel-Radwanderweg von Weywertz bis Worriken in Bütgenbach steht vor der Fertigstellung, bis auf das Teilstück vom ehemalige Eisenbahnviadukt bis Worriken. Hier werden zur Zeit noch Wasserrohre verlegt und am Viadukt werden noch die Geländer montiert. Diese Arbeiten sollen im August abgeschlossen werden. 
 

 Weg des Gedenkens

Nach einer Versammlung mit Vertretern aus Monschau und Bütgenbach, wurde von Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter und Bütgenbachs Tourismusschöffin Gaby Goffart-Küches bekannt gegeben, dass das Projekt "Weg des Gedenkens" so weit fortgeschritten ist, dass es im Herbst 2014 fertig gestellt wird. Dieser 100 km Rundwanderweg führt durch die Gemeinden Monschau, Waimes, Bütgenbach, Büllingen und Hellenthal. Es sollen an markanten Stellen 43 Tafeln mit historischen Informationen aus den beiden Weltkriegen aufgestellt werden.
 
 
 

Diese Website entstand mit Hilfe von:

 
 

 

 

 

Template von: intwerb.de